aktuelle Informationen

Wo bin ich?

Jugend Kalender 2018

Jugend Kalender 2018

am 13.01.2018 10:00 Winterarbeit der Jugend Thema 'Knoten und Spleissen'

am 24.02.2018 15:00!! Winterarbeit der Jugend Thema 'Mit dem Containerschiff durchs Eis' ein Vortrag von Christian Istel

am 17.03.2018 10:00 Winterarbeit der Jugend Thema 'Regattarecht und Regattataktik' referiert von Männi

am 24.03.2018 13:00 Boote auslagern

02.-07.04.2018 420er Ostersegellager

ab dem 14.04.2018 wieder reguläres Training jeden Samstag 13:00 (ausser bei Regatten)

19.-21.05 Jugendsegellager Eich

25.-28.06.2018 Ferienkarte Mainz/GIGU (Helfer gesucht)

03.-04.08.2018 Ferienzeltlager zum Abschluss der Sommerferien

ca. 06.-13.10.2018 Jugendtörn Ostsee

27.10.2018 Boote einlagern

17.11.2018 Winterarbeit der Jugend Thema 'Plätzchen backen'

 

 

bei Fragen:

Christian Wilhelm

Tel 0171 423 76 24 (auch whatsapp)  oder  06134 286211

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch diese Jahr waren wir mit fünf Seglern Gäste beim Segelclub Eich. Zwei 420er und ein Laser hatten ein fröhliches und unterhaltsames langes Pfingstwochenende. Ausser dem Training in den jeweiligen Klassen gab es auch viel vereinsübergreifende Aktionen! Gestärkt wurde u.a. die Zusammenarbeit mit dem Segelcub Hochheim.

Vielen Dank an den Segelclub Eich, dort vorallendingen an den neuen Jugendwart Dennis, der sein erstes Pfingstlager als Oberverantwortlicher blendend gemeistert hat.

Der erste Termin der Winterarbeit der Jugend!

Treff Samstag, 13.01.2018  10:00 im Clubhaus

Das Thema lautet: Knoten und Spleissen

Nachlese: Es trafen sich ungefähr 20 Clubkameraden, Gross und Klein! Es wurde erläutert, wie man eine Leine richtig aufschiesst, eine Klampe sauber belegt, Knoten wurden erklärt und geübt, der Augspleiss in eine geflochtene Leine wurde demonstriert und Softschäkel wurden produziert (wobei wir den Diamantknoten nochmal richtig üben sollten).

Bei Gebäck und Kuchen, Tee und Kaffee war das eine schöne Runde mit hohem Lerneffekt.

Danke an den 2. Vorsitzenden, der mich gut unterstützt hat.

Auch dieses Jahr konnten wieder erfolgreich Plätzchen für die Nikolausregatta/ -feier gebacken werden.

Hier die Zutatenliste:

Der Landessportbund hat einen überarbeiteten "Verhaltenskodex zum Kindeswohl für alle ehrenamtlich tätigen und hauptberuflich beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im hessischen Sport" herausgegeben. Dieser kann online auf der Seite Kindeswohl im Sport eingesehen werden. Da wir im Verein die strengeren Prüfkriterien des Landessportbundes Hessen anwenden, genügen wir auch den Kriterien des Sportkreis Gross-Gerau sowie dem Jugendamt Mainz. Interessierten geben wir gerne ausführlich Auskunft über die Anstrengungen im Verein, um Kinder und Jugendliche vor jeglichem Missbrauch zu schützen. Ansprechpartner für das Kindeswohl im SCM ist Christian Wilhelm.

wie immer, so gibt es auch diese jahr in der ersten ferienwoche ein angebot der stadt mainz/ ginsheim-gustavsburg für ein schnuppersegeln.
dafür brauchen wir an fogenden tage hilfe bei der betreuung: montag, 03.juli bis einschliesslich donnerstag, 06.juli,
jeweils von 09:00-16:00 das ist vorallendingen für die über 14-jährigen interessant,
denn dieser einsatz gilt als arbeitsstunden-einsatz!!
bitte sagt mir mal bescheid, wer wann kann. ich versuche auch, eine liste im club auszuhängen.

grüsse, euer christian

für den 01.04.   13:00 Jugendarbeit Special!

Segelboote fertig machen,

ebenso das Motorboot waschen und polieren, wer da hilft, der macht mit Harald eine Spritztour auf dem Rhein (Bewegungsfahrt)

 

 

 

Hallo, ihr liebe Segler!

Vielen von Euch habe ich es ja schon erzählt, aber hier kommt es jetzt nochmal schriftlich mit Text. Die Winteraufgabe 2016/17. Wir haben im Laufe der Saison gemerkt, dass die Ausweichregeln nicht sicher sitzen. Dies gilt sogar für Führerscheinbesitzer. Deswegen möchte ich folgenden Weg gehen. Es muss auswendig gelernt werden:

KVR (Kollisionsverhütungsregeln) Regel 12 Segelfahrzeuge

a) Wenn zwei Segelfahrzeuge sich einander so nähern, daß die Möglichkeit der Gefahr eines Zusammenstoßes besteht, muß das eine dem anderen wie folgt ausweichen:

i) Wenn sie den Wind nicht von derselben Seite haben, muß das Fahrzeug, das den Wind von Backbord hat, dem anderen ausweichen;

ii) wenn sie den Wind von derselben Seite haben, muß das luvwärtige Fahrzeug dem leewärtigen ausweichen;

iii) wenn ein Fahrzeug mit Wind von Backbord ein Fahrzeug in Luv sichtet und nicht mit Sicherheit feststellen kann, ob das andere Fahrzeug den Wind von Backbord oder von Steuerbord hat, muß es dem anderen ausweichen.

Wir werden uns zu Beginn der nächsten Saison zusammensetzen, um dies zu überprüfen und um an Beispielen zu zeigen, damit ihr die Situation auf dem Wasser richtig einschätzen lernt.

Christian und Crew

 

 

Windfinder / Wettervorhersage

Windfinder/ Wettervorhersage

Weil 'Windfinder' auf seiner Seite 'Google Analytics' verwendet und durch eine Implementierung dieses Angebots die gesamte Webseite von 'Google Analytics' bearbeitet würde, gibt es hier einen Direktlink zu 'Windfinder Gustavsburg/ Wassersportfreunde Bleiaue'.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bitte hier bestätigen.