aktuelle Informationen

Wo bin ich?

Jugend Kalender 2019

Jugend Kalender 2019

am 19.01.2019 09:00 Winterarbeit der Jugend mit dem regulären Arbeitsdienst: Wir bauen ein neues Wintersegellager

am 02.02.2019 Winterarbeit der Jugend : Professionelle Seemannschaft. Tim Adomat berichtet von seiner Arbeit auf einer Fregatte

am 23.03.2019 10:00 Winterarbeit der Jugend Thema 'Regattarecht und Regattataktik' referiert von Männi

am 30.03.2019 13:00 Boote auslagern

22.04-27.04.2018 420er Ostersegellager (die Woche nach Ostern)

ab dem 06.04.2018 wieder reguläres Training jeden Samstag 13:00 (ausser bei Regatten)

08.-10.06. 2019 Jugendsegellager Eich

01.07.-04.07.2019 Ferienkarte Mainz/GIGU (Helfer gesucht)

09.-11.08.2019 Ferienzeltlager zum Abschluss der Sommerferien

27.10.2019 Boote einlagern

16.11.2019 Winterarbeit der Jugend Thema 'Plätzchen backen'

??.12.2019 Teilnahme der Jugend an der Nikolausregatta und der anschliessenden Feier

 

 

bei Fragen:

Christian Wilhelm

Tel 0171 423 76 24 (auch whatsapp)  oder  06134 286211

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

am 02.02.2019 hatten wir als Gast Tim Adomat eingeladen. Er ist ehemaliges Clubmitglied und weiterhin Segelkamerad. Er arbeitet für die Bundesmarine und berichtete uns aus seiner persönlichen Sicht, wie so eine Fregatte funktioniert und was man so in der alltäglichen Arbeit macht.

Mit einem gut zweistündigen Bericht über so ein grosses Schiff mit vielen PS, vielen Mann Besatzung und klaren Strukturen sowie Ausführungen seiner Tätigkeit an Bord als Versorgungs- und Wachoffizier konnte er ungefähr 15 Segelkameraden einen guten Einblick in diese Seemannschaft bieten. Viele Fragen konnten geklärt werden und so war es ein toller Samstag Vormittag für alle.

Nochmals grossen Dank an Tim, allzeit gute und friedliche Fahrt.

Heute ist ein neues Segellager im Haus entstanden! Im Zuge der Aufräumaktionen im 1.OG des Hauses hat der Arbeitsdienst und die Jugendarbeit heute ein neues Segellager gebaut. Primär dient es dazu, dass die Club-Segel während des Winters ordentlich verstaut sind und sich keine Hausbewohner einnisten. Vielen Dank an alle Helfer!

Hier noch in der Entstehungsphase

Sauber wie im Schnürchen aufgezogen hängen die Segel nun übersichtlich und stets griffbereit.

Plätzchen backen beim SCM, dieses Jahr eine reine Männerangelegenheit! Am letzten Samstag haben sich Männi, Michael, Leo, Vincent , Finn und Lionel eingefunden, um die Plätzchen für die Nikolausfeier zu backen (Ich selbst konnte arbeitsbedingt leider nur am Anfang dabeisein). Hier nun Fotos von zwei der fünf Sorten. Wie immer wacht Kasia mit Argusaugen über die guten Dinger, damit ja keiner vor Nikolaus nascht.

21.10.2018 Heute hat Lionel von der Jugendabteilung an der 1. Jugend Herbst Meisterschaft der Regattagemeinschaft Mittelrhein beim SC Wiesbaden 1911 im Schiersteiner Hafen teilgenommen. Das war eine schöne Gelegenheit am herrlichen Sonntag im Herbst zu segeln mit anderen Jugendlichen von verschiedenen Orten. Der Tag hat angefangen mit dickem Strahlungsnebel über der Stadt Wiesbaden (bis 10 Uhr) und kaum Wind am Vormittag. Plötzlich beim Mittagessen um 12:30 kam der Wind 2-3 Beaufort aus Ost. Dann sind ca. 30 Jollen (420er, Laser, Opti) ruck, zuck auf's Wasser. 2 Wettfahrten je 2 Runden wurden gefahren unter der warmen Sonnenstrahlung. Bei der Siegerehrung hat jeder Teilnehmer einen schönen Erinnerungspokal bekommen oder einen Sieger-Pokal. Lionel hat bei den Lasern den undankbaren vierten Platz gemacht. (Den Jugendwart freut das trotzdem ganz besonders. So oft konnten wir ja diese Saison nicht trainieren)
Yoshi

Am heutigen Montag sind die Ferienkartenkinder aus Mainz im Segelclub zu Gast. Nach einer theoretischen Einweisung konnten erste Steuerversuche mit den Optis unter dem wachsamen Auge der Wasserschutzpolizei auf dem Bleiaubach gemacht werden, bevor es dann auch unter Segeln ernst wurde. Das Ganze wurde gefilmt von einem Team des Südwestrundfunks, Sendetermin 25.06., 19:30 Uhr als kurzer Beitrag in SWR Aktuell (jetzt in der mediathek unter folgendem link)

Wie gut das alles geklappt hat, haben wir in einer Mail einer Ferienkind-Mutter erfahren (den Namen haben wir entfernt):

"Hallo!
Mein Sohn xxx hatte das große Glück, heute mit der Ferienkarte an dem Schnupperkurs Segeln bei Ihnen teilnehmen zu können.
Ich möchte mich bei Ihnen bedanken. Nicht nur, dass ich ein sehr gutes Gefühl hatte, weil es durchweg gut und professionell organisiert gewesen schien (Elternunterschrift, Beschreibung, Abholung an der Bushaltestelle, etc...), sondern es scheint auch, dass das Ganze mit viel "Liebe" und Motivation geführt wurde. Ich hatte ganz kurz die beiden jüngeren Betreuer erlebt, es war klasse, wie freundlich sie waren, ohne sich dabei auf der Nase rumtanzen zu lassen.
xxx ist normalerweise keiner, der viel von seinem Tag erzählt, aber heute war er kaum zu stoppen.
Er hatte nichts zu meckern, hat sogar vergessen zu erwähnen, dass es anstrengend war 😁
Sogar die Spaghetti waren so lecker, dass er 4 Portionen verdrückt hat.
Danke, dass Sie sich dieser nicht ganz einfachen Aufgabe auf so herzliche Weise angenommen haben!
Ganz liebe Grüße! "

 

Auch diese Jahr waren wir mit fünf Seglern Gäste beim Segelclub Eich. Zwei 420er und ein Laser hatten ein fröhliches und unterhaltsames langes Pfingstwochenende. Ausser dem Training in den jeweiligen Klassen gab es auch viel vereinsübergreifende Aktionen! Gestärkt wurde u.a. die Zusammenarbeit mit dem Segelcub Hochheim.

Vielen Dank an den Segelclub Eich, dort vorallendingen an den neuen Jugendwart Dennis, der sein erstes Pfingstlager als Oberverantwortlicher blendend gemeistert hat.

Der erste Termin der Winterarbeit der Jugend!

Treff Samstag, 13.01.2018  10:00 im Clubhaus

Das Thema lautet: Knoten und Spleissen

Nachlese: Es trafen sich ungefähr 20 Clubkameraden, Gross und Klein! Es wurde erläutert, wie man eine Leine richtig aufschiesst, eine Klampe sauber belegt, Knoten wurden erklärt und geübt, der Augspleiss in eine geflochtene Leine wurde demonstriert und Softschäkel wurden produziert (wobei wir den Diamantknoten nochmal richtig üben sollten).

Bei Gebäck und Kuchen, Tee und Kaffee war das eine schöne Runde mit hohem Lerneffekt.

Danke an den 2. Vorsitzenden, der mich gut unterstützt hat.

Auch dieses Jahr konnten wieder erfolgreich Plätzchen für die Nikolausregatta/ -feier gebacken werden.

Hier die Zutatenliste:

Windfinder / Wettervorhersage

Windfinder/ Wettervorhersage

Weil 'Windfinder' auf seiner Seite 'Google Analytics' verwendet und durch eine Implementierung dieses Angebots die gesamte Webseite von 'Google Analytics' bearbeitet würde, gibt es hier einen Direktlink zu 'Windfinder Gustavsburg/ Wassersportfreunde Bleiaue'.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bitte hier bestätigen.