Jugend

Wo bin ich?

Hallo, ihr lieben Segler!

Die Jugendarbeit im SCM hat eine lange Tradition und beim Segeln mit Kindern und Jugendlichen ging es schon immer um den Spaß an der Sache und das gemeinsame Erleben.

Vom Erlernen der ersten Segelbegriffe bis zum Erwerb des Jüngstenschein DSV und SBF-Binnen/SBF-See und somit der Fähigkeit selbstständig ein Sportboot zu führen, ist es ein langer Weg, den wir teils spielerisch, teils durch ausdauerndes Lernen vermitteln.

Die persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen geht mit dieser Ausbildung einher. Es ist immer wieder wunderbar zu sehen, wie aus Kindern, die gelernt haben, sich im Opti segelnd auf dem Wasser zu bewegen, Jugendliche werden, die ihre Erfahrungen an die folgende Generation weitergeben und helfend zur Seite stehen.

So wird aus dem Lernen ein Lehren und aus Segelnovizen werden Schiffsführer.

Auch wir als 'Ausbilder' lernen im Verlauf der Jahre immer wieder dazu. Jedes Kind, jeder Jugendliche ist eine eigene Persönlichkeit, auf die wir eingehen müssen, um ein gemeinsames Lernen zu ermöglichen.

Die Vorzeichen für die Jugendarbeit haben sich allerdings spätestens seit PISA und G8 deutlich verschoben. Durch Vollzeitschule und mannigfache Freizeitangebote wie Musik und andere Sportarten wird der Fokus auf den Segelsport eingeengt. Eine Folge ist, dass nicht alle Kinder und Jugendliche an den Samstagsangeboten teilnehmen können. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass von den 25 Jugendlichen, die z.Zt. im Club Mitglied sind, oft nur 10 anwesend sind. Und das sind nicht immer dieselben 10! Ebenso ist es leider immer schwieriger für unsere Jugendlichen, vollständig an Regatten teilzunehmen. Meist ist nur ein Termin (Samstag oder Sonntag) möglich, denn es gibt so viele andere wichtige Termine.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf jeden Samstag, an dem wir aufs Wasser gehen, denn alle, die da sind, erleben immer wieder aufs Neue den Reiz des Segelns. Ein bisschen Wind im Segel und schon gehts los und die Sorgen des Alltags sind weggeblasen!

Während der Saison sind wir (außer in den Sommerferien) jeden Samstag auf dem Wasser.

Letztes Jahr war wohl das ‚Jahr der Regatten‘, denn zwei unserer Teams waren im Frühjahr in Langen und im Herbst in Walluf zu 420er Ranglistenregatten, beidesmal mit niedrigen Temperaturen (Eis auf der Persenning). Unsere Vereinsregatten fielen leider alle dem Wasserstand und keinem Wind zum Opfer, da hoffen wir alle mal auf bessere Bedingungen für 2017

Letzte Saison haben wir zum zweiten Mal ein 420er Ostersegellager ausgerichtet, an dem auch eine Gruppe des Segelclub Hochheim teilgenommen hat. Für uns alle war das eine schöne Woche mit vielen Highlights, gemeinsamem Kochen, Segeln, Spaß haben. Deswegen wird es auch 2017 ein 420er Ostersegellager geben.

An Pfingsten sind wir wieder gerne Gast beim SC Eich, wo Gabi Reiff ein großartiges Jugendlager für Optis, Laser und 420er veranstaltet.

Wenn die aktive Segelsaison zu Ende geht, bieten wir ein Winterprogramm der Jugendarbeit an, an dem auch Erwachsenen teilnehmen können. Es stehen folgende Themen auf dem Programm: Rund um die Bordelektrik, sicheres Gezeitennavigieren und Regattarecht/neue ISAF-Rules

Fest eingetragen im Terminkalender ist das Plätzchenbacken der Jugend für die Nikolausregatta, an der wir inzwischen als 'Jugendboot' teilnehmen. Diesmal haben wir leider nicht gewonnen, aber wir hatten mit 6 Seglern auf einer Conger viel Spaß.

Mit dem neuen Ausbildungsjahr wird sich die Struktur der SBF-Ausbildung verändern. Auch da gibt es neues für die Jugend: Caro und Tim werden als Ausbilder sowohl in der Theorie als auch in der Segelpraxis ihre ersten Stunden absolvieren.

 

All diese Aktivitäten sind undenkbar ohne die großartige Crew, die hinter mir steht

 

Lieber Michael Klöppinger, Helmut Schmitt und Männi Steinborn: DANKE!!

Ebenfalls danke ich für jede Hilfe, die mir übers Jahr von vielen Segelkameraden angeboten wurde.

Ich freue mich schon auf den Beginn der neuen Saison 2017!

 

 

 

Christian Wilhelm -Jugendwart -

für Fragen und Anregungen bin ich erreichbar unter:

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0171-4237624 (auch sms und whatsapp oder threema) oder 06134-286211

Facebook: https://www.facebook.com/chr.wilhelm

 

 

 

Hallo, ihr lieben Segler!

Die Jugendarbeit im SCM hat eine lange Tradition und beim Segeln mit Kindern und Jugendlichen ging es schon immer um den Spaß an der Sache und das gemeinsame Erleben.