Inklusion

Wo bin ich?

Nachdem wir im Verein eine Zeitlang Funkstille zu diesem Thema hatten (eine geplante Kooperation fand dann doch nicht statt) fügte es sich im Dezember, dass Jürgen Caspary, Landeskoordinator vom Landesverband RLP des Vereins Specialolympics (hier der Link zum Webauftritt) uns mit der Bitte ansprach, ob wir denn nicht ein Schnuppersegeln für Sportler mit geistiger Behinderung anbieten könnten. Nach einer Mailzusage und einen Telefonat wurde dann Mitte Januar ein Termin mit Harald Klöppinger und mir ausgemacht, an dem wir Weiteres und Kokreteres besprechen wollten. Zu diesem Termin hatte Herr Caspary auch die Geschäftsstellenleiterin von Specialolympics Hessen, Frau Judith Melzer eingeladen, so dass wir einen länderübergreifenden Termin haben. Besprochen wurde, das es am Samstag, den 16.06.2018 ein Schnuppersegeln geben wird. Die maximale Teilnehmerzahl wurde mit 24 festgelegt. Je Boot ist geplant, dass ausser einem Schiffsführer (vom SCM) 2 Gäste mit Behinderung und ein qualifizierter Begleiter das Segeln beschnuppern können. Hierfür suchen wir natürlich noch Skipper aus dem Verein! Es werden aber mit Sicherheit noch mehr Gäste zu uns kommen (als Begleiter/ Familie), so dass wir ein 'Rahmenprogramm' entworfen haben, dass Kaffee und Kuchen beinhaltet, sowie als Abschluss der Veranstaltung ein 'Chill and Grill'. Sowohl Herr Caspary als auch Frau Melzer wollen uns bei Gelegenheit an einer Monatsversammlung besuchen und auch an einem Schnuppersegeln teilnehmen.

Der Tagesablauf soll wie folgt aussehen (kann sich bis Juni noch ändern!):

10:00-12:00 interner Treff (Conger/ Sicherungsboot aus dem Hafen holen)

12:00-16:00 Schnuppersegeln / Kaffee und Kuchen

ab 17:00 Grillen

Da wir ja ein lebenslustiger Verein sind, so bitte ich alle Interessierten, die mithelfen wollen, sich bei mir zu melden.

Ebenso ist es für die Veranstaltung gut, wenn viele Vereinsmitglieder einfach mal vorbeischauen und sich dieses Schnuppersegeln anschauen und/oder zu Kaffee/Kuchen und/oder zum Grillen bleiben.

Christian Wilhelm

 

ich bin schon öfter angesprochen worden, was das denn mit der Inklusion ist, über die auf der Webseite und in der Monatsversammlung berichtet wird und wo wir jetzt erste zaghafte versuche machen. da kommt dieser Beitrag wie gerufen, denn das 'Zentrum für selbst bestimmtes leben behinderter Menschen Mainz' hat einen guten film zu genau diesem Thema herausgebracht. einfach mal anschauen. wer fragen hat, bitte einfach Christian Wilhelm ansprechen. direktlink zum film: https://www.youtube.com/watch?v=Kwo31Y8GQVk&feature=youtu.be

Christian Wilhelm

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bitte hier bestätigen.