Regatten

Wo bin ich?

Hier die Übersicht der Regatten 2017. Auch in diesem Jahr erfolgt die Meldung über Raceoffice; sobald dort die Regatten angelegt sind, erfolgt ein Link bei der betreffenden Regatta. Da erst Ende März die neuen Wettfahrregeln in der deutschen Übersetzung zur Verfügung stehen, wird es danach eine neue Segelanweisung geben!

13./14. Mai             1. Jollenregatta, Anmeldung hier

28.29. Mai              Nibelungen-Cap, Anmeldung über SC Eich

04. Juni                  Burgfestregatta, Anmeldung hier

10./11. Juni             2. Jollenregatta, Anmeldung hier

24. Juni                  Johannisregatta, Anmeldung hier

12./13. August        3. Jollenregatta, Anmeldung hier

02./03. September   4. Jollenregatta, Anmeldung hier

16. September         Känguru-Regatta, fällt leider aus!!!, Anmeldung hier

10. Dezember          Nikolaus-Regatta, Anmeldung vor Ort

wer noch immer Probleme mit Raceoffice als Anmeldeportal hat, kann auch direkt bei der Regattaleitung melden.

bitte mit Segelnummer/Bootsname/Yardstick/Klasse/Steuermann/Vorschoter/Besatzung/ E-Mail/ Tel.Nr./Anmerkungen

(bitte fettgedruckte Angaben kopieren und in die Mail einfügen)

bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

 

wir zitieren hier den Bericht des SC Eich:

13 Schiffe segelten am vergangenen Wochenende die Nibelungen Cap aus. Leider kam diesmal nur ein Boot aus Mainz vom SCMSP. Von den vier geplanten Wettfahrten konnte wegen Schwachwind nur ein Lauf gesegelt werden. Bei einem schwachen Wind aus Ost der Stärke 2 konnten sich Franz Menzer, Edmund und Karola Karhausen auf ihrer neuen Shark 24 durchsetzen. Den 2. Platz belegten Artur Rendel mit Dirk Stickdorn vor Stephan Moers und Tina Heidger auf dem 3. Platz.

Am Samstag Abend trafen sich alle zum gemütlichen Seglerhock und es wurde sehr lange über den Segeltag diskutiert.

Fotos

Ergebnisse

wer die Ergebnisliste liest, der sieht dann auch, dass 2 Boote vom SCM dabeiwaren: die 'Cleo' und die 'Luna'

Teilnehmer Nikolausregatta 2016 und Plazierungen (Wind Ost, 2)

1. Eustress: Helmut Schmidt, Wolfgang Herud, Ingo Janthur

2. Sylvia:    Richard Moers, Wolfgang Beisner, Winfried Eider, Helmut Handel, Fritz Francke

3. Mindy:     Klaus und Andreas Eisenmenger

4. Potje:      Thomas Groh, Christian Wilhelm, Christian Hoch, Finn, Vincent und Leo.

5. Nutria:     Nico Brunet, Klaus Dosch, Yoshi Shimmura

Sicherungsboot: Harald Klöppinger, Emil Stieber

Regattaleitung: Ingried und Walter Eben

Hier geht es zur Bildergalerie

 

15.05.2016           2. Fahrtenseglerregatta Pfingsten (Burgfest Regatta)  bitte hier anmelden    fällt aus!!

21. /22.05.2016     1. Jollenregatta bitte hier anmelden (Anmeldeschluss 14.05.2016)

18. /19.06.2016     2. Jollenregatta bitte hier anmelden (Anmeldeschluss 11.06.2016) FÄLLT AUS WEGEN HOCHWASSER !!

25.06.2016           3.Fahrtenseglerregatta/ Johannisregatta (Kielboot/ Jolle) bitte hier anmelden (Anmeldeschluss 18.06.2016)FÄLLT AUS WEGEN HOCHWASSER !!

02./03.07.2016      3.Jollenregatta bitte hier anmelden (Anmeldeschluss 25.06.2016) FÄLLT AUS WEGEN PEGELSTAND !!

10.09.2016 !         4.Fahrtenseglerregatta/ Känguru-Regatta bitte hier anmelden (Anmeldeschluss 03.09.2016) Kein Wind, keine Wettfahrt!!

17./18.09.2016     4. Jollenregatta bitte hier anmelden (Anmeldeschluss 11.09.2016) Kein Wind, keine Wettfahrt!!

04.12.2016           Nikolausregatta, Anmeldung auf der Jollenwiese, Treff 10:00, anschliessend Adventskaffee und Plätzjer und Nikolaus

Nach der Olympiade ist vor den Paralympics!

Heute beginnen die paralympischen Spiele in Rio. Wer sich für dieses Event interessiert dem sei die Webseite der Deutschen Paralympischen Mannschaft empfohlen. Die Segeldisziplinen finden sich direkt unter rio2016.com . Drücken wir die Daumen, dass der Bessere gewinnen möge.

Hallo, ihr Regattasegler!

Segeln könnt ihr ja schon, aber die Anmeldung über das Raceoffice-Portal ist für einige von Euch neu. Deswegen gibt es hier eine Einführung in Bildern (Screenshots) mit erklärendem Text (ROT). Wenn Fragen und/oder Anregungen zu diesem Thema auftauchen, so könnt ihr euch bei Fragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden, bei Anregungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn ihr dem Link auf der Webseite zur jeweiligen Regatta folgt dann sieht das z.B. so aus  (das Beispiel ist die Kängururegatta 2016)

Hallo, liebe Segler!

Bitte nicht vergessen „Känguru-Regatta beim SCMsp“. Regatta mit Känguru-Start, das heißt: jede startende Yacht hat eine nach ihrer Yardstickzahl berechnete Startzeit, das bedeutet: wer zuerst im Ziel ist, hat gewonnen. Ohne nachträgliches Rechnen. Unsere Regatta startet am Samstag, den 10. September 2016 um 15.00 Uhr, bei Rheinkilometer 484 linke Rheinseite (unterhalb Nierstein). Die genaue Startzeit jeder Yacht wird vorher im Startgebiet vom Sicherungsboot ausgeteilt. Ziel ist auf der linken Rheinseite vor der Ackereinfahrt bei ca. 495,8. Meldegeld wird auch vom Sicherungsboot vor dem Start entgegengenommen: pro Boot 10,00 €, pro Person an Bord jeweils 5,00 €. Nach der Regatta wie immer Preisverteilung an unserem Clubhaus und Grillsteaks für alle Teilnehmer. Anmeldung z.B. hier

Ich hoffe auf rege Beteiligung.

Winfried Eider

Liebe Segelkameraden! Nun endlich sind alle Regatten 2016 'online', das heisst, es gibt für jede Regatta einen raceoffice-link zum anmelden. Die Umstellungen von Vereinsstrukturen, die sich durch die neue Webseite ergeben, waren und sind doch grösser als die Meisten dachten. Im nächsten Jahr wird vieles besser, so auch der Regattaservice (und hoffentlich mit der Anzahl der stattfindenden Regatten. War schlimm mit dem vielen Wasser dieses Jahr).